Die banalen Basics kennen

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Die ganz banalen Basics Die banalen Basics sind wohl den meisten bekannt. Trotzdem sind die wenigsten in der Lage sie umzusetzen und täglich geeignet zu reflektieren. Ok, wir müssen essen, trinken und schlafen. Wir brauchen Ruhe und Erholungszeiten. Und seit Grawe kennen wir die Grundbedürfnisse, die uns wichtig sind und uns […]

 44,566 ,  48 

Post-Corona – was die Pandemie geschafft hat!

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Post-Corona – was die Pandemie geschafft hat! Es ist wie bei einer Depression. Sie kommt schleichend und unmerklich hat sie dich im Griff: Der Entzug von Freiheitsrechten. Dies ist kein Querdenkerblog und auch kein Mysterien haschendes Vorsehungsmodul. Das sind Gedanken, die mir in den Kopf kommen, wenn ich sehe, wie einfach […]

 83,132 ,  26 

Sein Leben ändern mit der Pixeltaktik

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Mit der Pixeltaktik Lebensqualität gewinnen Wenn Sie vor der Frage stehen, jetzt etwas an ihrem Leben ändern zu müssen, dann haben Sie meistens ein einschneidendes Erlebnis hinter sich oder einen großen Leidensdruck, der Sie aktuell quält, oder gar die warnende Botschaft des Partners vor sich, da er sonst das Weite suchen […]

 41,164 ,  18 

Unityall – die Welt im Zeichen der Coronidae

Seit über einem Jahrzehnt ist Unityall ein Blog für freie Meinung, für freien Austausch und gelebte Toleranz. In Coronazeiten müsste das nicht anders sein. Die Emailfächer sind jedoch voller Spam und überflüssiger Verirrungen. Viele Menschen fühlen sich verunsichert und sind auf der Suche nach Haltbarem. Darum geht es hier: Es geht um Nachhaltigkeit und eine […]

 41,254 ,  20 

Die Lehre aus dem Absturzdrama für uns!

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Was lässt sich aus dem Drama des Flugzeugabsturzes über den französischen Alpen ablesen? Als der Copilot den Kranich am 25.03.2015 gegen das Felsmassiv lenkte, war er wahrscheinlich nicht mehr Herr seiner geistigen Sinne. Er hatte sich bereits im Vorfeld aus einer krank machenden und rücksichtslosen Gesellschaft verabschiedet, die die Kapitalisierung des […]

 41,560 ,  20 

Terror und narzistische Kultur

Wenn in Paris Terroristen wahllos um sich schießen, dann kann die Antwort nicht in einer Erhöhung der Mauern liegen. Wenn in Paris fehlgeleitete Menschen ihr Heil im Selbsttod suchen, dann kann die Antwort nicht in Mutlosigkeit und Feigheit bestehen, die da schärfere Gesetze und starke Hände fordert, sondern die Antwort muss dem grundsätzlichen kulturellen Problem […]

 1,308 ,  3 

Ist die Kirche noch zu retten?

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Im Prinzip müsste die Frage lauten: Sind die Religionen noch zu retten? Die Vorstellungen der Atheisten halten Fakten und wissenschaftliches Know How bereit. Gott hat sich mir persönlich noch nicht nachvollziehbar und direkt vorgestellt. Es wäre also ein Leichtes ihn zu leugnen und der Wirklichkeit zu folgen. Es gibt nichts, was […]

 1,344 ,  3 

Wenn die Dummheit die Oberhand gewinnt

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Dummheit gewinnt Wer kann von sich schon behaupten intelligent zu sein. Selbst die Dummen werden nicht müde zu behaupten, dass auch sie der schlaueren Gattung zuzurechnen seien. Am Ende gewinnt nicht selten die Bauernschläue oder die Gerissenheit und der/die brave, aber aufrichtige Zeitgenoss*In geht leer aus. Am Erfolg allein ist Dummheit […]

 1,296 ,  3 

Amok

Amok: Masche für gefühlsstarre Halbwüchsige   Der Amoklauf von Winnenden in Baden-Würtemberg produziert Ratlosigkeit und macht nachdenklich. Er veranlasst mich keineswegs, keine Antworten finden zu wollen und ob der Brutalität und Härte der Tat in der Sprachlosigkeit verharren zu müssen. Der Sohn eines Waffennarren schießt wild um sich und tötet dabei sinnlos und massenhaft und gezielt und […]

 1,304 ,  3 

Wahlen, Qualen und das Stimmvieh! Nach den Landtagswahlen in BW 2006

Facebook-f Twitter Youtube Instagram Den folgenden Artikel schrieb ich vor über 10 Jahren Wenn morgen Wahlen wären – und Wahlen kommen immer – dann würde Deutschland Schwarz wählen. Nein, keine Mehrheit mehr, denn viele junge Leute und eine große Gruppe aus dem Rest haben die Nase voll von dem bekannten, sich ständig wiederholenden Geschwätz – wenn […]

 1,221 ,  3